Die Zeit verrint

Ein Gedicht von Bella De Lori
Hilflos muss ich zusehen
wie die Zeit verrinnt
wie Sand zwischen den Fingern
fließt du aus meinem Leben

Mit jedem Tag der vergeht
mit jeder Stunde die verinnt
ebenso wie die Dämmerung der aufgehende
Sonne weichen muss
so weicht meine Hoffnung
auf ein Leben mit Dir...


@ Bella 18. Juli 2012

Informationen zum Gedicht: Die Zeit verrint

3.474 mal gelesen
18.07.2012
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige