den Sommer unter meiner Haut

Ein Gedicht von Bella De Lori
Aus der Umarmung
der Sehnsucht gleitend
in den unverbrauchten Blick
deines Lächelns
Der Moment
dieses zärtlichen Augenscheins
der Berührung
küsst den Sommer
tief unter meiner Haut
und unsere Lippen
die sich aneinander durstig trinken

Dieses Gefühl bedarf keiner
einzigen Silbe
da der Hauch der Zärtlichkeit sie erfüllt
So sind wir bei beieinander angekommen
lassen uns fallen
und versinken
in den Augenblick
wo doch alle Worte
nur überflüssig werden....
und ihren Sinn verlieren...

@ Bella

Informationen zum Gedicht: den Sommer unter meiner Haut

1.125 mal gelesen
12.01.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige