Wenn wieder Regen fällt

Ein Gedicht von Anke Dummann
Regen macht müde.
Die Gedanken werden trübe.
Traurigkeit sucht das Licht.
Macht allen Mut zunicht.

Wenn der Regen fällt, wünscht ich mich in eine Sonnenwelt.
Sehe Prinzen und Prinzessinnen entstehen, flinke Hände an einer Sonnenuhr drehn.

"Da, endlich ein kräftiger Strahl, der dem Regen Stillstand befahl!"

"Nein, nicht so viel Regen darf es geben."
Lieber möcht içh mich neben die
Sonne legen!".

Informationen zum Gedicht: Wenn wieder Regen fällt

187 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.11.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Anke Dummann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige