Die eine

Ein Gedicht von Alexander Hetz
Ich suche Dich,
die Eine,
der ich mein Herz kann schenken,
jedoch solltest Du bedenken,
es ist aus Glas und ist voller Risse.
Eine hohe Mauer beschützt dieses Herz,
denn es kennt bereits so viel Schmerz.
Wenn Du die Eine bist kannst du es heilen,
und wir eine lange Zeit in Zweisamkeit verweilen.

Informationen zum Gedicht: Die eine

4.491 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
19.07.2011
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige