Fragebogen von Hansjürgen Katzer

Wie würdest Du Dich in kurzer Form beschreiben? Was würden andere Menschen über Dich sagen? Fast fünfzig und kein bißchen weise. Als erstes von vier Kindern des Maurers Hans Katzer in Steinfeld, Landkreis Vechta, geboren.

Nach absolvierter Hauptschule, Ausbildung und Beruf.

Seit mehr als fünfzehn Jahren Gelegenheitsdichter mit zahlreichen Facetten.

Was bedeutet Dichten für Dich? Dichten bedeutet für mich sehen! Eine Welt beschreiben nur mit den Gedanken, träumend und beseelt das beste aus Worten zu machen....

Woher nimmst Du Dein Inspiration zum Gedichte schreiben? Was treibt Dich zum Gedichte schreiben an? Alte Arbeiter- und Volkslieder, Eugen Roth, Bertolt Brecht, Erich Kästner und Kurt Tucholsky, schöne Frauen und die Farbenpracht der Natur.

Was ist Dein Lieblingsgedicht oder Lieblingsspruch? Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. (Dietrich Bonhoeffer)

Was sind Deine Schwerpunkte? Was möchtest Du den Lesern vermitteln? Passt schon ....

Möchtest Du etwas noch bestimmtes loswerden? Mein Übergewicht :)