Fragebogen von Andreas Hanschke

Was bedeutet Dichten für Dich? ...die Grenzen meiner Fantasie zu erweitern und ab und zu hinter den Spiegel zu schauen...

Woher nimmst Du Dein Inspiration zum Gedichte schreiben? Was treibt Dich zum Gedichte schreiben an? besondere Ereignisse, Gespräche, die meine Fantasie beflügeln

Was ist Dein Lieblingsgedicht oder Lieblingsspruch? Mein Leben ist die Summe all meiner Erfahrungen.

Was sind Deine Schwerpunkte? Was möchtest Du den Lesern vermitteln? Meine Gedichte sollen in erster Linie unterhalten.