Profil von Xenia Hügel

Typ: Autor
Registriert seit dem: 21.01.2017

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
xhuegel@gmx.de

Homepage:
https://neuelyrikblog.wordpress.com/

Statistiken


Anzahl Gedichte: 4
Anzahl Kommentare: 0
Gedichte gelesen: 1.318 mal
Sortieren nach:
Titel
4 Anfang 14.08.18
Vorschautext:
Eine einfache Geschichte ist es sicher nie,
wenn man von der Liebe spricht.
Retten kannst du dich nicht,
wenn das Feuer in dein Herz strömt.
Eine gewagte Komposition muss man auskosten!
Kann nicht davon ablassen, dich anzusehen,
so unheimlich aufregend ist mir zumute.
Mutig schreite ich in deine Richtung,
will dich kennenlernen.
Wenn du ebenso empfindest,
so laufe mir ein Stück entgegen!
Vielleicht ist dies der Anfang unserer Geschichte...
3 Absolute Realität 01.02.17
Vorschautext:
Ich vertiefe mich in mir,
wenn ich abseits von mir liege.

Es gibt weder gut noch schlecht,
nur die Emotion.

Die Erfüllung ist stets gegenwärtig,
wenn auch nicht im Rahmen der Anderen.
Urteile schweigen – einfach Mensch sein.

Stehe zu den Kanten.
Das ist die Form der Gesamtheit.
2 Am Morgen 28.01.17
Vorschautext:
Am späten Morgen aus dem Traum erwacht,
die Gedanken frisch gebracht.

Keine Last ohne Sorgen,
neue Pläne sind mit mir.

Ich bin entzückt, starte gleich -
bis es dann genügt und reicht.
1 Die Hauptrolle 25.01.17
Vorschautext:
In deinem Leben das mächtigste aller Wesen – dein ICH.
Die Gefühle, Gedanken, Erfahrungen, Beziehungen.
Alles ist dein Werk.
Das göttliche Erbe in dir will leuchten!

Dein Glück unterscheidet sich von jedem anderen.
Es ist dein persönlicher Weg.
Was willst du dieser Welt geben,
und was willst du empfangen?

Konzentriere dich auf die Stimme deines Herzens.
Handle bewusst und mache dich frei.
...
Anzeige