Sprungmarken
Du bist hier
Inhalt
Standardfoto

Profil von Matthias Neumann

Typ: Autor
Registriert seit dem: 15.11.2014

Statistiken


Anzahl Gedichte: 1
Anzahl Kommentare: 0
Gedichte gelesen: 2.065 mal
Titel
1 Zeit zu zweit 15.11.14
Vorschautext:
Ich habe dich nicht gesucht und habe dich dennoch gefunden. Von Anfang an, warst du tief mit mir verbunden. Zeit ist ein Geschenk, das wir wahrscheinlich nicht haben, trotzdem möchte ich soviel zeit, um irgendwann ich liebe dich zu sagen. Auf meine Frage, was macht dich besonders?, viel dir nichts ein, aber ich weiß es! Dein Herz, es ist rein. Du willst mich nicht verletzen, ich kann dich verstehn. Trotzdem möchte ich von herzen, diesen schweren weg mit dir gehn. Ich teile dein leid und fühle deinen schmerz, nichts Von dir zu hören bricht mir das Herz! Der Klang deiner Stimme, so sanft, lieb und leise, begleitet mich aufs neu, auf eine Wunderschöne Reise! Unfassbar!! paar Stunden ist's erst her, bitte versteh mich nicht falsch Denise, aber ich will einfach mehr. Ich will deine Hand halten, dir über die Stirn streifen, Tage und Nächte, neben dir bleiben. Willst du diese Verbindung nicht, werde ich trotzdem auf dich warten!, werden wir uns niemals wieder sprechen, treffen wir uns bei Gott im Himmelsgarten. Du wirst diese Zeilen wahrscheinlich nie lesen, doch du wirst im Herzen immer wissen, ich bin der richtige gewesen.
Dein Käpt'n kack
Anzeige