Sprungmarken
Du bist hier
Inhalt
Standardfoto

Profil von Klaus Reischmann

Typ: Autor
Registriert seit dem: 24.05.2013
Geburtsdatum: * 23.07.1953

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
klaus-reischmann@t-online.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 9
Anzahl Kommentare: 0
Gedichte gelesen: 16.141 mal
Titel
9 Pudel sucht Frau 08.06.13
Vorschautext:
Ein Pudel aus Füssen
wollt eine Pudeldame küssen,
er war zu dilettantisch,
sprach sein Kollege beim Stammtisch.

Sie hat ihm eine geknallt,
pah, das hat mächtig geschallt,
er hat sich lautlos verzogen,
seine Nase war verbogen.

Seither gibt es einen Pudel in Füssen,
der will keine Pudelin mehr küssen,
...
8 Katz und Maus 28.05.13
Vorschautext:
Um der Langweil vorzubeugen
sind manche Spiele
recht possierlich
wenn auch nicht immer
ganz manierlich.

Komm lass uns spielen
Katz und Maus
ich spiel die Katz
und du die Maus.
Einmal knack und dreimal Hm...
da war das Spiel schon aus.
7 Für die verbrannten Juden in Nazi-Deutschland 27.05.13
Vorschautext:
Auferstanden
aus Seelenasche
aus Rauchzeichen
ins All gesandt
bis in die Himmel der Götter
sie sahen uns brennen.

Unsere Totengesänge
schön
unsere Schlächter haben getanzt.
Wir auferstehen
zeitlos
...
6 For you my love 26.05.13
Vorschautext:
A little sun
warm
warming me up
shining gentleness
making me smile
your eyes
the mirror
of your destiny
beaten by roughness
of men.

You are strong
...
5 Deine Spur im Wind 25.05.13
Vorschautext:
Deine Spur im Wind
die Wolke auf der du saßest
zieht hinter den Mond
auf dem wir tanzend träumten.
So viele Wolken
trägt der Wind vorbei
und keine
auf der ich dich
jetzt
noch schauen kann.
4 Schwerelos 25.05.13
Vorschautext:
Schwerelos
still
wie ein Blatt im Herbst
und begleitet
von einer schneeweißen Wolke
Fallen
Schweben über der Landschaft
der Kindheit
Noch einmal an der Quelle verweilen
lange trinken
Aufwärts fallen
Aufsteigen
...
3 Mein Traumberuf 24.05.13
Vorschautext:
Ich wollt ich wär ein Dichter
ein auf schöne Reime ganz erpichter
Grand Seignieur der hohen Worte
und das reimt sich nun auf Torte.

Reimen bis zum Exitus
beim Begräbnis gibt´s nen Kuss.
Wieder reimt sich das ganz gut
schenkt für´s Dichten guten Mut.

Und nach vielen Jahren frohem Schaffen
machen sie mich echt zum Affen,
...
2 Deine Tränen 24.05.13
Vorschautext:
Wie küssen uns die Trauer
aus dem Auge
und knospen einander
ins Leben
Die Blüte
noch weit
Deine Tränen
und meine
werden zu Salz.
1 Hinter dem Fenster 24.05.13
Vorschautext:
Hinter dem Fenster
ein Ohr
gepresst an die kalte Scheibe
aus Glas
müde
der Wiederholung
leerer Stunden
und Tage
nachts
stille Trauer
tränenlos
die Wanduhr
...
Anzeige