Profil von H. Aemmerli

Typ: Autor
Registriert seit dem: 23.10.2023

Pinnwand


Lustiges Link?

Nur ein halb-lustiges:
www.zaengeli.ch

Kontakt Daten


Homepage:
https://www.zaengeli.ch

Statistiken


Anzahl Gedichte: 50
Anzahl Kommentare: 5
Gedichte gelesen: 2.398 mal
Sortieren nach:
Titel
50 Valentin. 09.02.24
Vorschautext:
Zum Valentinstag.

Dem heiligen,
den es 'eigentlich'
gar nicht gibt.
Soll Veilchen
verbreiten, einfach so,
mitten im Winter.

Erfunden
von denen,
die Blumen binden.
...
49 WEF. (in Haiku) 18.01.24
Vorschautext:
WEF.


WEF, WEF, am WEF’sten
Wir, der Klan der Welt-Besten
sind doch die Stärksten.

Wir Palaverer
abgedroschenen Phrasen
geben wieder Gas.
Wir Verbesserer
der Welt faseln nur vom Geld
...
48 Am Anfang war das Wort. 04.12.23
Vorschautext:
Am Anfang war das Wort. (Joh. 1,1)

Früheste Zeit:

Das wurde dann
zu Sätzen, zu Phrasen.
Die Sprache entstand.
Der ‘Homo sapiens’ begann
zu kommunizieren, zu plaudern.
Die nächste Stufe der Evolution:
Die Höhlenbewohner zaubern
Striche, Zeichen und Formen
...
47 Donnerstag, den 30. November Das Wort 30.11.23
Vorschautext:
Donnerstag:

Mal was Neues: Es schneit bei uns in der Stadt. Der Schnee hat es noch im November geschafft.

Mit etwas zusammenraffen
wer ich es heute noch schaffen:
Den letzten ‘Spruch‘ der Reihe
berühmt/berüchtigten Novemberschreiben.

Am Anfang war das Wort.(Joh.1.1)
Auf die Worte Phrasen folgten.
Die Sätze wurden zu Gedichten,
...
46 Mittwoch, den 29. November. Loch (in Elfchen) 29.11.23
Vorschautext:
Mittwoch:

Doch! Heute ist’s Mittwoch. Und ich bin im Loch. Einmal mehr. Und das freut mich nicht sehr.
Warum?
War hellwach,
die ganze Nacht.
von Mitternacht bis acht.
Ach.

Aufgerüttelt
Morgenkaffee verschüttet.
Die einzige Tasse,
...
45 Dienstag, den 28. November. 28.11.23
Vorschautext:
Dienstag:
Ob ich es heute wage? Wenn ja, dann nur zaghaft. Wovon spreche ich? Von einem Gedicht ...

Soll man sich zum Singen
zwingen?
Ist man zu dichten
verpflichtet?

Ja, wenn's angesagt,
jeden Tag
in diesem November
einen Spruch einzusenden.
...
44 Montag, den 27.November. Die magische Sieben 27.11.23
Vorschautext:
Montag:

Montag, den 27. November. Wie geht es Ihnen? Womit ich ihnen heute dienen? Allen zu dienen, ist schwierig.

Wie wär es, zu diskutieren
über die magische ‚Sieben‘?
Die Woche besteht aus sieben Tagen.
In der Bibel gibt‘ sieben Plagen.
Sieben Arme hat der biblische Leuchter.
Dann gibt es die sieben Säulen
der Weisheit (Lawrence von Arabien),
des Pharaos sieben mageren Jahre,
...
43 Sonntag, den 26. November. Frust (in Elfchen) 26.11.23
Vorschautext:
Frust
und Durst
das im November.
Wird das Dezember ändern?
Klar!

Dann
Wenn wunderbar
das Glöcklein klingt,
der Nikolaus Nüsschen bringt
Stimmts?

...
42 Samstag, den 25. November. Wetter 25.11.23
Vorschautext:
Samstag:
Am Morgen: Muffel in Pantoffeln.
Am Mittag: Einkaufs-Trottel.
Gegen Abend:
Ich werd' passable.
Des Nachts:
Hellwach

Das nicht nur im November
der bald zu Ende.
Heute, bei uns, die ersten Flocken.
Die Kinder frohlocken.
...
41 Oh Mann, oh Mann (bis er sie dann haben kann) 24.11.23
Vorschautext:
O Mann, O Mann.
(Oder: und ewig lockt die andere Frau ...)

Eine Ehefrau, eine Freundin und im Schnitt zwei Mätressen.
(Die letzteren mit Halbwertszeiten von circa drei Lenzen.)
Warum ist MANN von der anderen Frau so besessen?
Warum kann MANN so schwer sich ein- und begrenzen?
Entschwunden ist, was er hat, die schönsten Romanzen,
es ist die neue schmeichelnde Seide, die betört.
MANN möchte auf allen Hochzeiten tanzen,
MANN weiss eigentlich nie, wem er gerade gehört.

...
40 Freitag, den 24. November. Über Träume. 24.11.23
Vorschautext:
Freitag:
Der Freitag kam, wie angesagt.
Der Letzte im Monat
des Schreibens
der vielen Zeilen.

Was gibt’s Neues zu berichten?
Nach einer Nachtschicht mit dichten
bin ich nicht fähig
viel zu erzählen.

Über Träume schreiben?
...
39 Donnerstag, den 23. November. Tagebuch 23.11.23
Vorschautext:
Donnerstag:

Wass? Es ist schon halb sieben!
Habe wohl noch Sand in meinem Getriebe.
Bin noch absolut nicht ganz wach.
War gar nicht schlecht, diese Nacht
Geträumt nur moderat.
Hab’ ich geschnarcht?
Es war niemand da
der es mir sagt.


...
38 Mittwoch, den 22. November. Allein... 22.11.23
Vorschautext:
Donnerstag:
Allein werd’ ich sein
für einige Zeit.
War seit Jahren nicht mehr allein.
Wie wird’s mir zumute sein?
Aus der Küche kein Geklapper,
keine Antwort auf mein übliches Geplapper.
Muss wohl selber
tischen den Teller,
den Kaffee zubereiten,
kochen die Eier.
Kann ich das noch? Nur noch fast.
...
37 Dienstag, den 21. November 21.11.23
Vorschautext:
Dienstag:

Dienstag = los. Lustlos, ideenlos, trostlos, hoffnungslos. Na, dann schreib bloss nichts. Auch keinen Limerick

Er kann’s doch nicht lassen
blablabla zu verfassen.
Wie folgendes Beispiel zeigt
und sich (fast) noch reimt:

In Entenhausen war ein ‘Held’.
der schwamm im Geld.
Den kennt man doch:
...
36 Montag, den 20. November. 20.11.23
Vorschautext:
Montag:

Worüber sprechen wir heute? Was liegt euch am nächsten? Was sind eure Sorgen und Ängste?
Guten Morgen, meine Sorgen
seid ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen?
Ja dann ist ja alles klar! (uralter Schlager)
Worauf freuen wir uns heute? Was wünschen wir uns? Was wird schieflaufen, was in unseren Gunsten?
Qui vivra, verra. Wer leben wird, wird sehen.
Können wir das, was uns blüht, steuern?
Können wir dem Schicksal befehlen?
Statt solches zu fragenn, sollten wir uns freuen.
...
35 Sonntag, den 19. November. 19.11.23
Vorschautext:
Sonntag:

Was ist heut das Thema? Das Wetter war gestern. Doch heute ist auch wieder Wetter.
Typisch. ‘novemberisch’, nicht wert der Rede. Worüber ist es denn Wert zu reden, zu schreiben?
Da hat jeder so seine Meinung
Die einen meinen,
es müsse sich reimen.
Stimmt! Die Gedichte-Oase
publiziert keine Prosa.
Gedichte zwingen die Worte zu ordnen.
Sonst droht Chaos.
Phasen dreschen kann jeder,
...
34 Samstag, den 18. November. Kein Limerick.. 18.11.23
Vorschautext:
Samstag:

Über spricht man, wenn uns die Ideen fehlen? In unseren Breitengraden spricht man dann übers Wetter.
Also sprechen wir jetzt von dem. Auch in anderen Situationen dient es uns sehr...
Du sitzt auf der Bank.
In einem prächtigen Park.
Da setzt sich
neben Dich
eine schöne Dame.
Sie nimmt Dir das Atmen.
Möchtest so gerne mit ihr sprechen. Wie beginnen? Natürlich vom Wetter. Und wie ging es dann weiter? Hoffentlich heiter... das war’s heut, ihr lieben Leut.
33 Freitag, den 17. November Limerick. 17.11.23
Vorschautext:
Freitag. Guten Tag. Hoffe gut geschlafen zu haben. Ist das alles, was ich zu sagen habe? Im Moment: Ja.
Untypisch für ihn
der immerhin
iesen November einiges, mit oder ohne Sinn, in den ‘Composter’ geworfen.
Sie wissen nicht, was das ist?
Das ist das ‘Ding’
dass er so nennt, wenn es Mist produziert.
Quatsch! Das ist doch nicht der Computer, das bin doch ich! Ein Werkzeug ist der, nichts weniger, nichts mehr, macht nur was befohlen, aber das sehr schnell.

PS: Mein bester Freund: der Computer.


...
32 Apropos Haiku. 16.11.23
Vorschautext:
Apropos Haiku.

Haiku ist top geil!
Weil das Kompressonieren
führt zu Delieren.

Haiku macht süchtig
rüttelt so tüchtig. Viel brigt's
dem es gut gelingt

Haiku ist Arbeit.
Vereint mit viel Phantasie
...
31 Donnerstag, den 16. November Limerick. 16.11.23
Vorschautext:
Donnerstag.

Der Monat November ist doch in unseren Breitengraden ein fader.
Für Sie nicht?
Dann bin ich erpicht
was für den spricht. Nebel, Regen und solcher ‘Segen’, Totensonntag.
Sonst eher ‘charakterlos’. Doch was soll’s irgendetwas Positives ist doch los.
Ich weiss nur nicht was.
Oder doch? Zum Beispiel das,
dass er zur Hälfte gelaufen. Durch die zweite werden wir uns auch noch Raufen.
Sorry, Dichtervolk der Gedichts-Oase,
ich habe heute nichts Besseres auf Lager.
...
Anzeige