Standardfoto

Profil von Dennis Fließbach

Typ: Autor
Registriert seit dem: 31.10.2010

Statistiken


Anzahl Gedichte: 6
Anzahl Kommentare: 2
Gedichte gelesen: 116.177 mal
Sortieren nach:
Titel
6 Ein Wolf 31.10.10
Vorschautext:
Ein Wolf läuft einsam durch die Nacht
Und ist dabei doch sehr bedacht,
Von den seinen nicht zu weichen,
Von denen sie sind Seinesgleichen.

So läuft er wachsam durch die Welt,
Bis ein leiser Ton ihn hält!
Der Ton ist mehr ein Ruf der Eulen,
Nein! In der Fern leises Heulen.

Nun lauscht er kurz dem leisen Klängen
Und spürt in sich ein starkes Drängen!
...
5 Für meine Liebste 31.10.10
Vorschautext:
Du bist mein Stern,
Dem ich vertrauen kann.
Du bist die Sonne in meinem Leben.
Für dich möchte ich alles geben.

Du bist der helle Schein,
Für den ich gerade reim.
Ich freu mich jeden Tag,
Denn du bist für mich da!

In meinem Herzen brennt eine Glut!
Es tut so gut,
...
4 Happy Birthday 31.10.10
Vorschautext:
Tausend Sterne gehen nieder,
Funkelnd schön in voller Pracht,
Sie singen für dich Geburtstagslieder,
In dieser sternenklaren Nacht.

Diese Lieder erklingen frisch,
Aus unseren Herzen nur für dich.
Du wirst heut achtzehn Jahre jung,
Bist noch immer voller Schwung.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen,
Nur das Beste und keine Schmerzen.
...
3 Meine Liebste 31.10.10
Vorschautext:
Meine Liebste, ich bin dein,
Und das würde ich gern immer sein!
In strahlenden und dunklen Tagen,
Wollen wir uns lieben und vertragen.

Ich will träumen nur von dir,
Jede Nacht, das wünsch ich mir!
Denn nur im Traum sind wir uns nah,
Ich wünschte sie wären alle wahr.

Denn im Traum seh ich dein Gesicht,
Im Traum strahlt es im Sonnenlicht.
...
2 Der ganz besondere Stern 31.10.10
Vorschautext:
Ein Stern, hoch am Himmel steht,
Ein Stern um den sich mein Herz dreht,
Ein Stern auf den ich bau,
Ein Stern dem ich vertrau.

Dieser Stern, der mir Freude macht,
Von diesem Stern träum ich Tag wie Nacht,
Der Stern der Gefühle mischt,
Dieser der in der Nacht gibt Licht.

Dieser Stern der hell erstrahlt,
Seine Strahlen übern Himmel malt,
...
1 ~Der kopflose Reiter~ 31.10.10
Vorschautext:
Heut Abend ist All Hallows’ Eve, also gebt Acht,
Wenn heut Abend der Geist des kopflosen Reiters erwacht.
Er Kennt keine Gnade, keine Reue,
Auf der Suche nach seinem Kopf und nach Beute.

Bleibt heut Nacht fern von einsamen Wegen,
Denn es geht um Kopf und Leben.
Gewetzt und Scharf ist seine Axt,
Bevor er euren Kopf abhackt.

Entkommen könnt ihr ihm nicht,
Sobald ihr seinen kopflosen Körper erblickt.
...
Anzeige