Synonyme und andere Wörter für „am-herzen-liegen“



Ähnlich passende Wortgruppen für „am-herzen-liegen“


bange, besorgt, angstvoll, furchtsam, mit flatterndem Herzen, bang, furchtsam, ängstlich, kleinmütig, angstbesetzt, bekümmert, angsterfüllt, zitternd, bebend, mit Zittern und Zagen, in tausend Ängsten
kraulen, tätscheln, ei ei machen, kuscheln, herzen, schmusen, schmiegen, liebkosen, streicheln
schmachten, verehren, vergöttern, idealisieren, in den Himmel heben, anbeten, anhimmeln, Feuer und Flamme sein, zu Füßen liegen, verklären, verzehren, Ein und Alles, jemand lebt nur noch für, höchste Bewunderung zollen, anschmachten, verschmachten, schwärmerisch bewundern
geschuldet sein, verdanken, liegen an, zurückzuführen sein, Grund dafür ist, Ursache dafür ist, Gründe sind in zu suchen, die Ursachen sind in zu sehen, verursacht sein, begründet sein, erklären, herrühren von, entstammen, Ursprung haben in, kommen von, ausgehen von, herleiten von, Ursache haben in, resultieren aus, beruhen auf, basieren auf, zurückgehen, zuzuschreiben sein
über seinen Schatten springen, seinen Mut zusammennehmen, ein Herz fassen, wagen, überwinden, trauen, übers Herz bringen, Herzen einen Stoß geben, über sich bringen, schaffen, einen Ruck geben, ein Herz nehmen, ermannen
links liegen lassen, übergehen, hinweggehen über, nicht beachten
am Rand liegend, den Rand betreffend, marginal, am Rand befindlich
innewohnen, in liegen
auf die Welt bringen, gebären, entbinden, entbunden werden, zur Welt bringen, kreißen, in den Wehen liegen, niederkommen, zur Welt bringen, das Leben schenken, Baby bekommen, werfen, jungen, kalben
retrosternal, hinter dem Brustbein liegend
talentvoll, geeignet, begabt, talentiert, in den Adern liegen, begnadet, berufen, hochbegabt, befähigt
geschichtlich, geschichtsträchtig, in der Vergangenheit liegend, historisch, die Geschichte betreffend
tiefer liegend, tiefer, darunter liegend
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de