Wo bist du...

Ein Gedicht von Natalja Hotomko
Die warme, gelbe Sonne,
versteckt sich vor mir
hinter den dicken Wolken.
Bald sind die Ferien vorbei,
ich mache mir schon Sorgen.

Meine schönen Kleider
hängen im Schrank,
Die kann ich nur anrühren.
Lieber, lieber Sommer,
sei bitte nicht gemein
Ich will dich gerne spüren...

Informationen zum Gedicht: Wo bist du...

3.589 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,0 von 5 Sternen)
-
14.08.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige