Nacht

Ein Gedicht von Betti Fichtl
Blues
der Lüfte
über den
dunklen Schornsteinen.

Gestern
und Morgen
passieren
in ihre Welt
auf Sternenstrassen,im Mondlicht
ruht
die Nacht
IN IHREM
TIEFSCHLAF.

Informationen zum Gedicht: Nacht

6.773 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
22.12.2010
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige