MEIN GEMÄLDE !

Ein Gedicht von Inge Wamser
Dachte malen geht nicht mehr,
holte mir nochmal Farben her.

Kreuz und quer, hoch und runter,
malte ich drauf los,ganz munter.

Was da entstand das glaubt ihr nicht,
sah auf der Leinwand ein Gesicht.

Es war mir sehr bekannt was da erschien,
Jesus nennt man ihn.

Konnt´s kaum fassen,hab´s schätzen lassen
in einer Gallerie.

Sie boten mir Geld so viel wie nie,
dachten doch,
es hätt gemalt van Gogh.

Doch ich behielt´s ,hängs an die Wand,
immer noch ganz verblüfft,
was bei dem Gemälde rausgekommen ist.

Ich glaube Gott hat meine Hand
gelenkt, und mir ein Bild von seinem
Sohn geschenkt.

Informationen zum Gedicht: MEIN GEMÄLDE !

2.109 mal gelesen
4
26.01.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige