Sprungmarken
Du bist hier
Inhalt

Lebenslauf

Ein Gedicht von Hans-Peter Lorang
Wann wird man glücklich?
Mit zwanzig oder später erst richtig.
Wann wird man weise?
Mit dreißig noch in keiner Weise.
Wann wird man klug?
Mit vierzig ist man es schon genug.
Wann wird man reich?
Mit fünfzig vielleicht.
Wann wird man gelassen?
Mit sechzig einigermaßen.
Wann wird man alt?
Mit siebzig halt.
Wann ist vorbei das schöne Leben?
Mit achtzig oder noch später eben.

Informationen zum Gedicht: Lebenslauf

2.275 mal gelesen
(22 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,8 von 5 Sternen)
-
18.04.2012
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige