Hass

Ein Gedicht von Michael Michalski
Immer der Wunsch mein Herz zu füllen mit Liebe
der drang danach lässt mich
wieder den schmerz spüren
warum fühle ich mich so
unerwünscht ?

Doch heute spür ich ein anderes Gefühl
der unbändige Hass
der mir nun kraft gibt ...

Informationen zum Gedicht: Hass

1.906 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
04.02.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige