Flucht

Ein Gedicht von teufel
Lass mich ziehen
möchte ganz weit weg fliehen
habe Angst wieder
verlassen zu werden deswegen
singe ich meine Lieder
sie sind mein Segen
lassen mich niemals im Stich
sie lassen mich dich
sogar vergessen,
weil ich mal war von dir bessesen

Informationen zum Gedicht: Flucht

331 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
17.12.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige