Bunte Mädchen

Ein Gedicht von mariemarie
Die Lippen geschlossen
seit so langer Zeit
Von nichts gehalten
zum Gehen bereit

Es sind nur noch ihre Schatten,
die man sieht.
Schon zu viel geschehen,
ist der Grund wieso nichts mehr
geschieht.

Bunte Mädchen sehen die Welt am schönsten,
denkt ihr bestimmt
doch in Wirklichkeit, das wissen nur sie,
sind sie farbenblind

Und was ist schon ein Sonnenuntergang ohne seine Farben?
Nur ein weiterer Abschied,
von denen bunte Mädchen
schon viel zu viele bei sich tragen.

Informationen zum Gedicht: Bunte Mädchen

119 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
02.04.2020
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige