winter

Ein Gedicht von teufel
verteilst du deinen weißen glanz
dann hängt der schone weihnachts kranz
freude, spaß und mut
sind willkommen doch die wut
muss vor der tür bleiben
und sie darf nicht zeigen
wie stark sie ist,
weil du heute stärker bist

Informationen zum Gedicht: winter

1.884 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
05.12.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige