du bist fort

Ein Gedicht von teufel
lang schon her ist
die Zeit wo du gegangen bist
weit weg von mir
doch hast du dein
leid bei mir gelassen den dir
war nicht bewusst wie mein
herz zerspring wenn du
gehst ich wünsche mir das
du nun ihn ruh
im Jenseits bist
du lässt das fass
meiner Trauer überlaufen aber da ist
es besser wo du jetzt bist
den jetzt ist
keiner mehr da der dich mobben
könnte deswegen bin ich
erleichtert ich bin bei robben
im Zoo eingeteilt um dich
nie zu vergessen weil
sie deine Lieblings Tiere waren der keil
der zwischen ist jetzt ist
den kann ich auch vergessen den du bist
immer in meinen Gedanken
wo dich ganz fest halten die ranken

Informationen zum Gedicht: du bist fort

644 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.11.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige