Schmerz

Ein Gedicht von Lissy ;)
Ich fühle den Schmerz,
durchdringen tut er mein Herz.
Zum sprudeln bringt er das Blut,
es geht mir nicht gut.
Töten tut er die Gedanken,
langsam komm ich ins schwanken,
Ich sehe kurz nach oben,
und sinke schließlich einsam zu Boden

Informationen zum Gedicht: Schmerz

1.175 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
06.03.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige