Nein nein Herr Bürgermeister !!

Ein Gedicht von Inge Wamser
Ich kenne dein Gesicht
doch vergaß wer du bist,
der freche Junge namens Klaas,
in der Schule neben mir saß?

Warfst Zettelchen mir zu,
willst mit mir gehen du?
Mein Nein dich sehr getroffen
hast 4 Schnäpse dann gesoffen.

Konntes nur noch lallen
hast mir einfach nicht gefallen,
wollte dich nicht sehen,
und auch nicht mit dir gehen.

Doch ich staune wie du
dich gemausert hast,
wurdest Bürgermeister in unsrer Stadt.

Verzeihe mir mein Nein von einst
weiß dass du es gut nun meinst
mich zum Kaffee einzuladen,
doch wieder muss ich Nein dir sagen.

Habe einen Mann gefunden
mit dem ich bin schon lange verbunden,
und nur diesen liebe ich,
auch wenn er kein Bürgermeister ist.

Informationen zum Gedicht: Nein nein Herr Bürgermeister !!

776 mal gelesen
1
22.05.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige