Der unnütze Gewinn !

Ein Gedicht von Inge Wamser
Habe eine Reise gewonnen ins Glück,
mit zwei Fahrkarten hin und zurück.

Hatte eigendlich keinen Mut,
stieg dann doch ein in den letzten Zug.

All meine Ängste und meine Schmerzen,
ließ ich zu Hause zurück.

Doch schon nach Stunden im Glücks-Hotel
merkte ich sehr schnell:

Schön wäre die Erholungspause,
doch mein Glück liegt nur zu Hause.

Rannte zum Bahnhof
löste die Rückfahrkarte ein,
und fuhr schnellstens wieder heim.

Ich niergendwo so viel Glück empfind,
als da,wo meine Liebsten sind.

Informationen zum Gedicht: Der unnütze Gewinn !

732 mal gelesen
-
11.12.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige