Das kleine tanzendes Wunder-Bleistift !

Ein Gedicht von Inge Wamser
An einem Bleistift das ich spitzte
brach immer wieder ab die Spitze,
bis es war zu klein zum Schreiben,
musste unbenutzt nun bleiben.

Auf dem Papier das vor ihm lag,
legte ich es verärgert ab
da fing es an zu tanzen auf einem leeren Blatt.

Drehte sich immer wieder im Kreise,
malte dabei auf seltsame Weise
das schönste Bild das ich je sah,
von meiner Mutter und ihrer Kinderschar.

Alle waren zu erkennen wie auf dem Familienfoto,
das machte mich sehr glücklich und froh.

Wer hatte diesem kleinen
Bleistift nur die Hand geführt,
für dieses Bild das mich so tief berührt?

Ich es nie erfahren werde,denn es gibt oft seltsame
Dinge zwischen Himmel und Erde.

Das Bild hat nun den schönsten Platz,
bei den Erinnerungen aus unserem
kleinen Familien-Schatz.

Informationen zum Gedicht: Das kleine tanzendes Wunder-Bleistift !

954 mal gelesen
3
23.03.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige