Arbeitslast

Ein Gedicht von Ekkehard Walter
"Arbeit macht das Leben süß
und Faulheit stärkt die Glieder."
Ich frag mich nur, warum ich büß'
auf's Neue immer wieder.
Bei mir ist es grad umgekehrt,
das Nichtstun ist gar schön,
mach ich am Ende was verkehrt
oder hab' ich mich verseh'n?

Informationen zum Gedicht: Arbeitslast

75 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.05.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige