Sehnsucht

Ein Gedicht von Betti Fichtl
Du bist
ein Traumwesen
am Schoss
der Nacht
in Deine
mondhellen Augen
zaubere
ich Liebe.

Öffne
einen paradiesischen Himmel
und spiele mit Dir
im Sternenampellicht.

Bis ein Morgenschatten
es ausbläst
und mir die Leere
im Zimmer zeigt
mich an Dein
kühles Echo erinnert.

Informationen zum Gedicht: Sehnsucht

6.039 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
08.07.2010
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige