Synonyme und andere Wörter für „meine-leute“



Ähnlich passende Wortgruppen für „meine-leute“


ich, Selbst, meine Wenigkeit, meinereiner, ich für meinen Teil, ich meinerseits, was mich angeht, soweit es mich betrifft, was mich anbetrifft, was mich betrifft, soweit es mich angeht, ich persönlich, wenn du mich fragst, von mir aus, der ich
Menschen, Volk, Personen, Leute
wäre meine Aufgabe, es wäre an mir, ich müsste, ich sollte, ich hätte zu
Beziehungen haben, die richtigen Leute kennen, Vitamin B haben
populär machen, bekannt machen, verbreiten, propagieren, unter die Leute bringen, in Umlauf setzen, popularisieren
mit mehreren Leuten feiern gehen, auf die Rolle gehen
Menschen wie du und ich, normale Leute, normale Menschen, Leute von nebenan, Otto Normalverbraucher, Lieschen Müller, Frau Mustermann
zum Fenster hinauswerfen, verschleudern, verschwenden, verplempern, verzocken, verjuxen, vertun, vergeuden, urassen, verpulvern, verprassen, rumaasen mit, auf den Kopf hauen, durchbringen, verjubeln, mit Geld nur so um sich werfen, mit vollen Händen ausgeben, wegschmeißen, verballern, unter die Leute bringen, verprotzen, wegwerfen, auf neureich machen, zum Fenster rauswerfen, verbraten, Geld aus dem Fenster werfen, raushauen, aasen, verjankern, Geld auf die Straße werfen, verläppern, verbuttern, verschwenderisch umgehen
mea culpa, meine Schuld, Asche auf mein Haupt, mein Fehler
Geraune, Gemunkel, Klatsch und Tratsch, Getratsche, Getuschel, Geschwätz, Gewäsch, Gerede, Hörensagen-Informationen, Informationen aus zweiter / dritter Hand, was die Leute sagen, Geschwätz der Leute
publik machen, verlautbaren, kundtun, vermelden, unter die Leute bringen, kund und zu wissen tun, kund und zu wissen geben, publikmachen, an die Öffentlichkeit gehen, an die Presse gehen, öffentlich machen, ins Rampenlicht der Öffentlichkeit zerren, Öffentlichkeit zum Fraß vorwerfen, vor aller Augen ausbreiten, öffentlich verbreiten
über andere Leute reden, tratschen
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de