Unvergessen

Ein Gedicht von Hihö
Glücklich liebten sie sich eine kleine Zeit,
erhaschten sich ein wenig Glück im Leben.
Haut an Haut, erfüllt mit Zärtlichkeit
ersehnten sie sich ihrer Herzen Beben.

Liebe umschmeichelte all ihr Sinnen.
Freiheit eröffnet ihnen neue Fantasien.
So schwebten sie verliebt von hinnen
und lauschten zarten Liebesharmonien.

Ihre Herzen hatten sich so sehr besessen,
Sehnsucht loderte in ihnen Tag für Tag.
Diese Feuer können Herzen nie vergessen
wie lang auch Trennung währen mag.


Copyright © da Hihö
2014

Informationen zum Gedicht: Unvergessen

55 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
18.06.2021
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige