TOTALE ENTSPANNUNG

Ein Gedicht von Ulrich Lang
Gibt´s im Einklang der Gefühle
Ungestörtheit, Ruhe, Frieden,
dann kann ich total entspannen,
Wohlbehagen ist beschieden.

Hirn und Seele dann harmonisch
scheinen durch den Raum zu schweben,
und mein Körper liegt daneben
und will faul nach Schlaf nur streben,

anstatt diese Glücks-Momente
schöpferisch gleich zu genießen.
Wenigstens gibt´s schöne Träume,
und das ist doch gut zu wissen!

Informationen zum Gedicht: TOTALE ENTSPANNUNG

154 mal gelesen
12.01.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Ulrich Lang) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige