Sonnenstrahlen

Ein Gedicht von Horst Reiner Menzel
Früh am Morgen, wenn die Sonne lacht,
genießen wir des Taglichtes Pracht.
Sie bügeln weg, die kleinen Sorgenfalten,
locken dich, den Tag gut zu gestalten,
den sie den Menschenkindern schenken,
die Wunder sollen unsere Schritte lenken,
denn glücklich schwelgen kann man nur,
gesunden, am heiligen Busen der Natur.

Rei©Men 2017

Informationen zum Gedicht: Sonnenstrahlen

224 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
12.03.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Reiner Menzel) für private und kommerzielle Zwecke frei verwendet werden.
Anzeige