Passion

Ein Gedicht von Felix Stembel
Pink pink babyblau
Inspiration, weiße Modenschau
Kurven Schreibschrift
Tip Tip im Armeeschritt
Schwung wie Wimpern
Goldketten bis hin auf Marmor klimpern
Nagellack die Spitzen
Krallen in die Brüste ritzen
Blut wie eine Feder
Flügel tropfend auf das schwarze Leder
Flügel wie Klaviere
Heiß an heiß die Stiere
Runter auf die Viere
Tastenspiel, die Töne klingen
Melodien wir Schnüre aus den Schädeln singen
Noten höher, bis sie Himmel zum fallen bringen
Ausatmen
Der Herzschlag
Vorbei

Informationen zum Gedicht: Passion

12 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
05.08.2022
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Felix Stembel) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige