Menschen

Ein Gedicht von Tommy S
Menschen Arm oder Reich
ob Bettler oder Scheich

Menschen groß oder klein
ein Held oder ein Schwein

Menschen schön oder hasslich
ob klug oder vergesslich

Menschen weiß oder Schwarz
ob vom Bodensee oder vom Harz

Menschen dünn oder dick
ob schusselig oder mit viel geschick

Menschen alt oder jung
ob lahm oder mit viel schwung

Menschen böse oder gut
ob Feigling oder mit Mut

Menschen Blind oder Lahm
selbstbewusst oder mit scham

Menschen die hier aufgezählt
sind von mir so ausgewählt

Menschen haben noch viel mehr Gesichter
so wie eine Stadt hat in der Nacht Lichter

Menschen so verschieden sie sind
trotz alle dem sie sind oft blind

Menschen sehen sich selbst oft nur allein
aber Mensch braucht Mensch um Mensch zu sein

Menschen bedeuten Gefühle und Emotionen
das sollte in allen wohnen

Menschen so vielfältig sind sie
aber verstehen werden sie sich nie

Menschen haben wirklich nur eines gemeinsam
sie LEBEN ob in einer Gruppe oder einsam


© Tommy S

Informationen zum Gedicht: Menschen

18 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
3
15.03.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige