Kausalität

Ein Gedicht von Hihö
Schmetterlinge sah man mit den Flügeln schlagen
als wollten sie zum ersten Mal das Fliegen wagen.
Doch da erschrak des Windes Kindeskind,
und eilig lief es fort geschwind.

So rasend schnell stob es von dannen,
daß andre Windeskinder Lust am Spiel gewannen.
Sie tanzten, rauschten, pfiffen, – sausten übers Land.
Später wurden sie Orkan, Taifun und Sturm genannt.



Copyright © da Hihö
2014

Informationen zum Gedicht: Kausalität

16 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.06.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige