Kämpfers kleiner Abgesang

Ein Gedicht von Hihö
Das Leben ist mir nur Müh und Plag,
weshalb ich so nicht länger leben mag.
Vom Dasein gänzlich ausgeschunden
ist mein Leib übersäht mit Schrunden.

Wird’s mir auch gar schwer auf Erden.
Fällt's mir doch nicht leicht zu sterben!
Auch meine Seele ist voll tiefer Kerben,
darum HERR, laß mich endlich sterben!


Copyright © da Hihö
2014

Informationen zum Gedicht: Kämpfers kleiner Abgesang

10 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.06.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige