Ich wünsche mir....

Ein Gedicht von Sylke Schön
Ich wünsche mir einen Regenbogen,
gemischt in satten Farben,
mit Zuckerwatte überzogen
genüsslich an ihr laben.

Ich wünsche mir eine Sternschnuppe
die meine Begierde erfüllt,
mich in ihrer Sterne Gruppe
großzügig verhüllt.

Ich wünsche mir einen Augenblick
durchs Himmelstor zu schauen
nur ein winzig kleines Stück
deiner Liebe mir zu klauen.

Ich wünsche mir ein letztes Mal
deine Hände lieb zu fassen,
ohne diese bittere Qual
dich sicher loszulassen.

Copyright © 2019 by Sylke Schön

Informationen zum Gedicht: Ich wünsche mir....

185 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
16.05.2019
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige