Ich mag ...

Ein Gedicht von luna
Ich mag Kinder,
die draußen spielen
mit den Händen in der Erde wühlen
Menschen, die gern und aus vollem Herzen lachen
die sich gar nichts daraus machen.
Ich mag
Blumen nur aus dem Garten
kann es jetzt schon kaum erwarten
Männer, die gern tanzen
sich nicht in einer Ecke verschanzen
Ich mag
verreisen nicht sehr gerne
denn es zieht mich nicht mehr in die Ferne
manchmal tratschen und auch lästern
aber nur mit meinen Schwestern
Ich mag
Männer mit Gefühl
die sich geben nicht so kühl
wenn Morgens schon die Sonne scheint
aber auch, wenn der Himmel hin und wieder weint
Ich mag
es mal auch ganz still
wenn ich meine Ruhe haben will.

Informationen zum Gedicht: Ich mag ...

18 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
14.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (luna) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige