Glauben oder nicht

Ein Gedicht von Tommy S
Glauben oder nicht



Heute ist es schwer etwas zu glauben,
weil einem so viele ständig das Vertrauen rauben.

Mit der Digitalisierung kam das ganze richtig auf,
und nahm dann stetig weiter seinen lauf.

So kannst du dich heut zu tage nicht mehr allein auf deine Augen verlassen,
denn es werden Bilder und Vidoes bearbeitet in Massen.

Auch Artikel sind oft nicht
mehr Objektiv geschrieben,
sondern einfach nach belieben.

Man will ja eine bestimmte Meinung machen,
damit Menschen glauben an all die geschriebenen Sachen.






© Tommy S

Informationen zum Gedicht: Glauben oder nicht

25 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
22.02.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Tommy S) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige