Gedanken

Ein Gedicht von Poetry18
Woher kommt all das Leid der Welt?
Wieso haben die einen so viel Geld
Währen andere nichts haben
Kein Brot und auch keine anderen Gaben?
Woher kommt die Armut,
Die aber Niemandem gut tut?
Wieso gibt es Kriminalität und Gewalt und Hass
Sobald jemand nur hat einen anderen Pass?
Woher kommt der Neid und all der Zorn?
Der ist doch nicht angeboren!

Was ist die Welt nur manchmal für ein furchtbarer Ort?
Wünscht sich da nicht ein jeder manchmal fort?

Informationen zum Gedicht: Gedanken

23 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
05.11.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Poetry18) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige