Frei

Ein Gedicht von DaniSmile79
Meine Seele gefangen in einem Körper
in dieser ach so kalten Welt,
die Liebe das einzige
was sie am Leben hält.

Doch sie hört nie auf zu träumen
und ihre Gedanken sind Frei,
sie hat auf ihrer langen Reise
immer genügend Mut dabei.

Auf dieser Erde gebunden
fühlt sie sich oft sehr allein,
Doch sie ist mit der Liebe verbunden
und ihr Herz ist blütenrein.

Zum Kämpfen gezwungen
weil hier so viele nur noch hassen,
So oft um ihr Leben gerungen
Doch die Hoffnung hat sie bislang nie verlassen.

Doch so viel hat sie schon erlebt
und ihr weg ist sehr steinig,
das Schicksal eine Schlange
was sie ihr Leben lang peinigt.

Aber irgendwann ist das leid zu Ende
und mein irdisches Leben vorbei
Weil ich keine Zeit mehr hier verschwende
und meine Seele ist endlich frei.

Informationen zum Gedicht: Frei

187 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
12.04.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (DaniSmile79) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige