Ethik und Psyche

Ein Gedicht von Carmen Böning
Ethik und Psyche, ein verwirrendes Spiel,
tief im Innersten, man kennt nicht ihr Ziel,
wie ein Geheimnis, krank oder klar,
oft hoffnungslos und nicht behandelbar.

Unergründlich, undurchsichtig wie ein Schleier,
fesseln sie den Menschen oder machen ihn freier,
Ethik und Psyche, eine Laune der Natur,
man kann ihnen nicht entkommen, sie folgen der Spur.

Informationen zum Gedicht: Ethik und Psyche

1.986 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 0,5 von 5 Sternen)
-
09.04.2013
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige