Eigentor

Ein Gedicht von Klaus Enser-Schlag
Die Gattin fragt den Herrn Gemahl:
„Was ist bei mir denn erste Wahl?
Mein schöner Körper, mein Gesicht?
Intelligenz, das Traumgewicht?“

Erwartungsvoll blickt sie ihn an
und dann bekennt der gute Mann:
„Mein Schatz, ich mache dir nichts vor.
Es ist dein Sinn für viel Humor!“

Tja, so was nennt man Eigentor …

Informationen zum Gedicht: Eigentor

21 mal gelesen
29.06.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Klaus Enser-Schlag) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige