Die wahrheit

Ein Gedicht von Frank Dörfl
Ist ein Wort das mehr und weniger an Bedeutung verliert . Warum die Lüge ist leicht zu tragen . Als die Wahrheit, zu sagen . Aber wir belügen uns auf kleinste . Aber warum weil man uns das lügen nicht an sieht . Aber das ist das Spiel von den das Leben lacht . Oder eigentlich traurig ist . Wen es ist wie es ist .

Informationen zum Gedicht: Die wahrheit

38 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 1,0 von 5 Sternen)
-
26.08.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Frank Dörfl) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige