Das Trauerspiel

Ein Gedicht von Frank Dörfl
Warum kein freudespiel , gibt es das überhaupt.? Ja wir den viele sagen , aber wie soll das aussehen? In Form von Witzen und gute Laune. Wen man fröhlich und gelassen sein kann . Oder ist aber man kann sein Leben zu einen Spiel machen . Dann kann man das Spiel in breite Richtung spielen. Oder man wird in einer Richtung gedrängt. Dann wird es zu einer Herausforderung ,das Spiel in die richtige Richtung zu spielen.

Informationen zum Gedicht: Das Trauerspiel

60 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.10.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Frank Dörfl) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige