Blume in der Vase!

Ein Gedicht von Martin Vieth
Die Blume in der Vase,
Ganz allein ohne Liebe,
Verzweifelt, verloren
Ein Leben mit Hiebe.
Auf Wiesengrün geboren
Mit kurzer Lebensphase!

Menschen Freude geben,
Ungewollt gepflückt mit Wehr,
Rausgerissen vom Immergrün,
Gab’s kein Entkommen mehr.
Umsonst waren alle müh´n,
Ich musste mich ergeben!


© Martin Vieth – 17.06.2017

Informationen zum Gedicht: Blume in der Vase!

32 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.03.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Martin Vieth) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige