Bewahrt euch die Kindheit

Ein Gedicht von Hihö
Geht ein Gedicht dir unter die Haut,
sodaß es in dir Luftschlösser baut
oder dir gar aus der Seele spricht,
bist du verblüfft und glaubst es nicht.

Ist’s ein Gedicht, das dich zu Tränen rührt
oder dich in den siebten Himmel führt,
wenn es dir Kraft gibt, wieder zu denken,
wird es dich auch hinter seine Worte lenken.

Zwingt ein Gedicht dich froh zu lachen,
wird in dir die Herzlichkeit erwachen.
Dann lachst du ungezwungen, wie zur Kinderzeit,
nicht aus Schadenfreude, Spott, oder Neid.

Führt ein Gedicht dich in diese Zeit zurück,
ich schwöre dir, dann hast du Glück:
„Werdet wie die Kinder!“ sagte Jesus seinerzeit.
„Bewahrt euch die Kindheit!“ das sag’ ich heut’.


Copyright © da Hihö
2013

Informationen zum Gedicht: Bewahrt euch die Kindheit

8 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
1
15.03.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige