Meer Wünsche

Ein Gedicht von Sylke Schön
Unter Palmen will ich sitzen
am Strand und in der Sonne schwitzen.
Muscheln am Meeresboden finden,
mich durch hohe Wellen schinden.
Salz auf meinen Lippen schmecken.
Die Arme nach den Möwen strecken.
Säße ich nur am Meer,
nichts wünschte ich so sehr!

Copyright © 2019 by Sylke Schön

Informationen zum Gedicht: Meer Wünsche

115 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
2
22.08.2019
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige