Auszeit

Ein Gedicht von Sylke Schön
Ich möchte mit den Störchen ziehen
dem kalten Winter hier entfliehen
durch weite Lüfte schwingen.
Die Flügel immer kräftig schlagen
damit sie mich auch sicher tragen
und in den Süden bringen.

Copyright © 2019 by Sylke Schön

Informationen zum Gedicht: Auszeit

386 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
09.09.2019
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige