Zwei Hundeseelen

Ein Gedicht von Marita Kaminski
Mein Rudi-Hundchen überschäumend
glücklich ist,
wenn Kumpel Struppi
endlich wieder vor der Türe sitzt!

Der kleine Wirbelwind ist ab und an bei mir
und entlockt nicht nur Rudi
die Jubeltöne an der Tür!

Dann die Rollen schnell verteilt -
Struppi schiebt vom Bette aus Wache
und Rudi auf dem Sofa zum Sprung gegen
jede Gefahr bereit!

So mühelos kann es gehen -
ohne, daß Gezeter, Mißgunst und
Neid im Raume stehen!

Überzeugung und Tatendrang einfach die Norm -
im Streben freundschaftlich verbunden
nehmen sie jede Herausforderung erfolgreich
auf`s Korn!

Marita Kaminski 2018

Informationen zum Gedicht: Zwei Hundeseelen

229 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
15.11.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige