Alle in einem Boot

Ein Gedicht von Lisa-Marie Wailand
Wir sitzen doch alle in einem Boot.
Bei der Liebe sieht doch jeder gleich rot.
Gut. Meistens ist es eine rosarote Brille
aber gerade ist doch des Menschens Wille.

Ich eine liebende Frau
und eins weiß ich ganz genau,
einen Mann werde ich auch finden,
an dem ich kann für immer binden.

Mit Haut und Haaren werde ich ihn verfallen,
es werden garantiert die Korken knallen.
Am Ende steht nämlich eine Hochzeit im Haus.
Nur mit einem wirklichen Mann kommt kein aus.

Also wer traut sich an mich ran?
Ich suche schon lange nach einem Mann.
Meine Suche wird nicht vergeblich sein.
Bald kann ich schon sagen:"Du bist mein!"

Denn Liebe sucht jede Frau und jeder Mann.
In diesem Fall man wirklich sagen kann,
Mann und Frau sitzen in einem Boot.
Hat man die Liebe gefunden, ist alles im besten Lot.

Informationen zum Gedicht: Alle in einem Boot

132 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
13.08.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Lisa-Marie Wailand) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige